Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützt und berät Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige unentgeltlich zu allen Fragen der Rehabilitation und Teilhabe.

 

Bei diesen bundesweit eingerichteten Anlaufstellen werden Sie kostenlos beraten. In unserer Region nimmt der „Verein zur Förderung der Teilhabe in Ostholstein“ (Kontakt siehe rechts) diese Aufgabe wahr. Die Beratung soll Betroffenen helfen, dass Sie selbst bestimmen und am normalen Leben teilnehmen können.

 

Die Beratenden unterstützen bei Themen wie:

  • Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen, wie beispielsweise einer Leistung zur medizinischen Rehabilitation und der Zuständigkeit der Rehabilitationsträger.
  • Zu all Ihren Fragen rund um Teilhabe am Arbeitsleben; das heißt, ihre Möglichkeiten beruflicher Perspektiven entdecken, den passenden Arbeitsplatz finden und erhalten.

 

Die EUTB-Stelle berät nach dem Motto „Eine für alle“, das bedeutet, dass man nicht zu vielen verschiedenen Stellen gehen muss.

 

Sie berät auch unabhängig und auf „Augenhöhe“, damit selbstbestimmt Entscheidungen getroffen werden können. Und zwar

  • ganz nach den individuellen Bedürfnissen
  • unabhängig von Institutionen, die Leistungen bezahlen oder erbringen
  • ergänzend zur Beratung anderer Stellen

 

Die Beratung in den EUTB-Angeboten soll von Betroffenen für Betroffene erfolgen, das sogenannte Peer Counseling. Peers nennt man Personen aus einer Gruppe mit gleichen oder ähnlichen Erfahrungen. In den EUTB-Angeboten arbeiten viele Peer-Berater*innen, die selbst mit einer Behinderung leben. Sie können in einer vertrauensvollen Atmosphäre alle Themen offen mit Ihnen besprechen.

Weitere Infos im Netz:

www.teilhabeberatung.de/
beratung/eutb-verein-zur-foerderung-der-teilhabe-in-ostholstein-eutin

(Sprech-Stunden in Ahrensbök, Bad Schwartau, Eutin, Fehmarn, Heiligenhafen, Lensahn, Neustadt, Oldenburg, Ratekau …)

 

Hier finden Sie ein einfaches

Faltblatt zum runterladen.

 

Ihre Ansprech-Personen:

Martina Scheel
scheel@teilhabe-oh.de
fon 0177 957597-9

Birgit Karusseit
karusseit@teilhabe-oh.de
fon 0177 957597-8

Sabine Pitschmann
pitschmann@teilhabe-oh.de
fon 0177 957597-0